3.Platz beim Fotowettbewerb der 13. Untermain Fototage

Anlässlich der 13. Untermain Fototage fand ein Fotowettbewerb statt.

Nach dem Motto „Fabenfroh- Zeigt uns knallige Farben, starke Kontraste, stimmungsvolle Landschaften oder bunte Blütenpracht“ konnten Teilnehmer Ihre Werke  einreichen.

Egal ob Blumenstraße oder Lichtinstallation, Langzeitbelichtung oder effektvolle Portraitbeleuchtung, jeder der ein Bild selbst aufgenommen hat konnte dieses zur Teilnahme am Fotowettbewerb einreichen.

Für mich hat das Bild (Beitragsbild) mit Sänger Chris Harms von der Band „lord of the lost“ kräftige Farben und deshalb entschloss ich mich dazu mit diesem Bild an Fotowettbewerb teilzunehmen.

Gesagt -Getan!  Bild eingereicht!  Jetzt hieß es gespannt abwarten was die Besucher der  13. Untermain Fototage am 12. + 13.07.2019 in der Stadthalle Aschaffenburg zu allen Bildern der öffentlichen Ausstellung sagten und wie die Abstimmung ausfällt.

Und dann war es soweit, circa eine Woche nach der Ausstellung wurde das Ergebnis der Abstimmung bekannt gegeben.  Unter allen Teilnehmern waren doch viele gute Werke dabei so dass ich mir keinen Platz erhoffte. Umso erfreuter war ich als ich erfuhr das mein Bild den 3. Platz belegt hat.

Ich bedanke mich bei allen die für mein Bild Ihre Stimme abgegeben haben und auch bei der Firma „FOCAL Foto Calvo Bernal GmbH“ aus Aschaffenburg für die Durchführung des Fotowettbewerbes anlässlich der 13. Untermain Fototage.

error: Content is protected !!